­

logo sanaphysis 250pxJens Hauptmann

Ich kenne Amrai schon einige Jahre und habe sie anfangs hauptsächlich als Trainerin im Gruppentraining, Einzeltrainerin und als Trainingspartnerin kennengelernt. In den Jahren habe ich sie nie nicht lächeln gesehen.

Wie im "richtigen Leben" muss die Chemie stimmen, wenn man/frau etwas im Training mitnehmen oder mitgeben  will.  So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich niemanden kenne, der nicht mit ihr trainieren möchte. Denn sie hat eine universelle Chemie, die durch ihre Persönlichkeit jeden anspricht. Und was bringt einen Menschen immer wieder dazu sich an seine Leistungsgrenzen zu tasten? Motivation!

Amrai lebt und verkörpert Freude am Sport, sie ist prädestiniert als Personal Trainer all ihre Erfahrung im und um den Sport herum in Ihr Training einfließen zu lassen. Ihr Wissen als ausgebildete Physiotherapeutin fließen in Ihre Trainings- und Therapiepläne ganz locker mit ein und erlauben es ihr das Training individuell auf den Trainingspartner auszurichten.

jens hauptmann 2Ich kam ja schon oft in den Genuss Ihre Fähigkeiten als Trainerin und auch als Trainingspartnerin zu erleben. Sie verbindet traditionelle Trainingsformen mit neuen innovativen Arten des Trainings. Zu ihrem Portfolio der Trainingsinhalte bzw. physiotherapeutischen Mitteln erstreckten sich bei mir von manueller Therapie, übers Kinesiotaping, Geräte, Facienrolle, TRX Bänder, Gymnastikball usw. So konnte ich Ihre physiotherapeutische Ausbildung nutzen, sie hat mir bei Verletzungen an meiner Schulter, massiven Verspannungen im Rücken und Nacken, bedingt durch meinen Beruf, sehr geholfen. Meine Mobilität hat sich nicht nur wieder eingestellt, sondern Amrai hat sie drastisch verbessert.

Im Übrigen: Im Training ist nur Ihre Art das Training zu leiten locker, - im Gegensatz zum Training selbst…  ;-)
Liebe Amrai, viel Erfolg weiterhin!

Jens Hauptmann
Frankfurt, 13.08.2015

Sie haben Fragen? Rufen Sie an 0152 - 22 79 96 30

 

­